Start
BTV Basisszenario

BTV Basisszenario

Im BTV Basisszenario gehen wir 2022 weiterhin von einem positiven Weltwirtschaftswachstum aus. Dennoch haben sich die Konjunkturrisiken durch Inflationsbewegung, Zinserwartungen und Geopolitik in den vergangenen Wochen deutlich erhöht. Das BTV Basisszenario: in Kürze erklärt.

Positives Wachstum – erhöhte Risiken

Für die USA und die Eurozone erwarten wir Wachstumsraten, die über Trend zu liegen kommen sollten. Dennoch haben sich die Konjunkturrisiken durch die Inflationsbewegung, Zinserwartungen sowie die Geopolitik in den vergangenen Wochen deutlich erhöht.

  • Konsum und Investitionen als Wirtschaftsmotor
  • Konjunkturrisiken sind angestiegen
  • BTV Basisszenario
  • BTV Negativszenario
  • Fazit

Download als PDF

  • Die in diesem Beitrag verwendeten Fach- und Finanzbegriffe werden unter btv.at/glossar ausführlich erklärt.

    Quelle: BTV; Stand: 10.05.2022. Die Beiträge in dieser Publikation dienen lediglich der Information. Die BTV prüft ihr Informationsangebot sorgfältig. Dennoch bitten wir um Verständnis, dass wir diese Informationen ohne Gewähr für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität zur Verfügung stellen. Verleger und Verfasser behalten sich einen Irrtum, insbesondere in Bezug auf Kurse und andere Zahlenangaben, ausdrücklich vor. Durch neue Entwicklungen oder kurzfristige Änderungen können diese Informationen daher bereits überholt sein. Bei Prognosen und Schätzungen über die zukünftige Entwicklung handelt es sich lediglich um unverbindliche Werte. Von diesen kann nicht auf die tatsächliche künftige Wertentwicklung geschlossen werden, weil zukünftige Entwicklungen des Kapitalmarktes nicht im Voraus zu bestimmen sind. Bei diesen Informationen handelt es sich um keine individuelle Anlageempfehlung, kein Angebot zur Zeichnung bzw. zum Kauf oder Verkauf von Finanzinstrumenten. Bitte beachte Sie, dass ein Investment mit Risiken verbunden ist.