Start
BTV Frühlingskonzert mit Maria...

BTV Frühlingskonzert mit Maria Grün und Baiba Osina

Wir laden Sie herzlich zu einem musikalischen Abend in das Wiener Konzerthaus ein. Die Pianistin und mehrfache Preisträgerin von internationalen Wettbewerben Baiba Osina und die Cellistin und Wiener Symphonikerin Maria Grün begeistern an diesem Abend mit ihren wunderschönen Klängen. Es erwarten Sie Werke von Niccolò Paganini, Felix Mendelssohn Bartholdy und Ludwig van Beethoven.

Das Konzert am 22. April um 18.30 Uhr ist ausgebucht.

Aufgrund der aktuellen Lage gelten für diese Veranstaltung keine speziellen COVID-19-Maßnahmen.

Cellistin und Pianistin als fabelhaftes Duo

Freitag, 22. April, 18.30 Uhr

 

Wiener Konzerthaus – Schubertsaal
Lothringerstraße 20
1030 Wien

 

Ablauf des Abends

 

18.30 Uhr Eintreffen der Gäste, Aperitif
19.00 Uhr Konzertbeginn
20.00 Uhr Ausklang des Abends

 

Für die Veranstaltung ist eine Anmeldung erforderlich. Es sind nur begrenzte Plätze verfügbar. Es gelten die aktuellen Hygiene- und Schutzbestimmungen.

 

Musikalisches Programm

 

Ludwig van Beethoven

Sieben Variationen über das Thema „Bei Männern, welche Liebe fühlen“ aus der Oper „Die Zauberflöte“ von Wolfgang Amadeus Mozart für Klavier und Violoncello in Es-Dur (1801)

 

Felix Mendelssohn Bartholdy

Sonate Nr.1 für Klavier und Violoncello in B – Dur, op. 45 (1838)

Allegro vivace, Andante, Allegro assai

 

Niccolò Paganini

Variationen auf einer Saite nach einem Thema von Rossini für Violoncello und Klavier

 

 

 

Anmeldung zum BTV Frühlingskonzert

Das Konzert am 22. April um 18.30 Uhr ist ausgebucht.