Karten

Unsere Karten für Privatkunden

Die BTV bietet eine große Vielfalt an Kartenlösungen für Privatkunden. Ob Debitkarte oder Kreditkarte – wir haben die richtige Lösung für Sie.

Kreditkarte wird an Kundin überreicht

BTV Debit- und Kreditkarten – einfach bargeldlos bezahlen

BTV Debitkarte

  • Zeitnahe Abbuchung
  • Einfach und sicher im Internet einkaufen
  • Weltweite Akzeptanz mit Mastercard
  • Apple Pay – die moderne Art zu bezahlen
  • Sekundenschnelles Bezahlen mit Ihrer Smartwatch

BTV Kreditkarte

  • Monatliche Abrechnung
  • Sicher einkaufen im Internet mit complete Secure
  • Weltweite Akzeptanz mit Mastercard oder Visa
  • Umfassendes Reiseversicherungspaket
  • Reisestornoversicherung

 

Online Bankkonto eröffnen mit Internetbanking

Ihr Konto mit dem Besten aus beiden Welten

 

Sie möchten Ihr Geldleben schnell, sicher und komfortabel online abwickeln, aber nicht auf kompetente Beratung verzichten? Kombinieren Sie maximale Unabhängigkeit mit der bewährten BTV Servicequalität und eröffnen Sie Ihr neues BTVkonto in nur wenigen Schritten online.

 

Mehr Informationen

 

Kontaktlos bezahlen mit Smartwatch

Smartes Bezahlen

Neue Technologien eröffnen uns neue Möglichkeiten: Schnelligkeit, Komfort, Unabhängigkeit. Mit den Services der BTV können Sie einfach uns sicher mit Ihrem Smartphone oder Smartwatch bezahlen.

  • Apple Pay – die moderne Art zu bezahlen
  • Garmin Pay™ – Bezahlen mit der Smartwatch
  • SwatchPAY! – sicher, batterielos und wasserdicht
  • BTV Wallet – Bezahlen mit Android
  • Bluecode – die europäische Alternative
  • jö&Go! – Bargeld war gestern

Mehr Informationen

FAQ

  • Was ist eine Debitkarte?

    Mit der Debitkarte (umgangssprachlich in Österreich als Bankomatkarte bezeichnet) können Sie weltweit und rund um die Uhr Bargeld abheben oder an Bankomatkassen in Geschäften oder im Internet bezahlen. Sie ist mit Ihrem Girokonto verbunden, das heißt alle Transaktionen, die mit ihr getätigt werden, werden gegen den Kontosaldo autorisiert und auch zeitnah vom Konto abgebucht. Die Bezahlmöglichkeiten sind nicht nur durch die Höhe des Kontosaldos sondern auch durch die auf der Karte eingestellten Limits für Bargeldbezüge und Einkäufe begrenzt.

  • Was unterscheidet eine Debitkarte von einer Kreditkarte?

    Der Unterschied zwischen Debitkarte und Kreditkarte liegt hauptsächlich im Zeitpunkt der Belastung der mit ihr getätigten Transaktionen am Konto. Während bei der Debitkarte die Transaktionen zeitnah vom Konto abgebucht werden, werden die Buchungen mit einer Kreditkarte auf einer Monatsrechnung gesammelt und einmal monatlich dem Konto angelastet. Weiters ist eine Debitkarte direkt mit dem Girokonto verbunden, d. h. nur Personen, die auch am Konto verfügungsberechtigt sind dürfen eine solche Karte benutzen. Kreditkarten können auch für Personen ausgestellt werden, die nicht am Konto selbst verfügungsberechtigt sind.

  • Wie kann ich mit meiner BTV Debitkarte im Internet bezahlen?

    Die BTV Debitkarte hat analog zur Kreditkarte alle erforderlichen Daten, der es für einen Bezahlvorgang im Internet bedarf: die 16stellige Kartennummer, das Ablaufdatum, der Name und der CVV-Code auf der Rückseite der Karte. Durch Eingabe dieser Daten während des Bezahlens kann der Händler die Transaktion einleiten. Diese Transaktion muss in der Regel durch eine sogenannte 2-Faktor-Autorisierung vom Karteninhaber freigegeben werden. Die Bestätigung erfolgt über die BTV Security App, mit dem auch Transaktionen im Internetbanking meineBTV freigegeben werden.

  • Was muss ich bei einer Reklamation beachten?

    Alle Informationen rund um die Reklamation von Zahlungen bei Debit- und Kreditkarten finden Sie auf unserer BTV Homepage unter Karten managen.

In zwei Schritten zur persönlichen Beratung

Ihre aktuellen Cookie Präferenzen erlauben es nicht, reCAPTCHA zu laden, welches, als funktionelles Cookie, für dieses Formular erforderlich ist. Bitte lassen Sie, um das Formular anzuzeigen, die funktionellen Cookies zu.

Das könnte Sie auch interessieren