Start
Wöchentliche Marktinformation

Wöchentliche Marktinformation

Die wöchentliche BTV Marktinformation fasst für Sie die Geschehnisse an den Märkten der vergangenen Woche zusammen. Damit bleiben Sie zu den Themen Konjunktur, Zinsen und Währungen sowie Kapitalmärkten stets auf dem Laufenden.

Exportfinanzierung von Transport mit Containern
Die BTV sichert Unternehmen mit Zinsmanagement ab

Konjunktur
Inflation in Eurozone auf 10 % angestiegen

Die Inflation in der Eurozone ist im September erstmals in der Geschichte der Währungsunion auf 10 % angestiegen. Der hohe Inflationsdruck kommt nach wie vor hauptsächlich von den gestiegenen Energiepreisen. Angebotsknappheit im Rohstoffsegment, anhaltende Lieferkettenprobleme sowie der Arbeitskräftemangel drücken die Verbraucherpreise weiterhin nach oben.

Download als PDF

Zinsen und Währungen
Steuersenkungspläne lassen britisches Pfund abstürzen

Die britischen Haushaltspläne haben international kein gutes Echo ausgelöst. ,,Große und ungezielte Finanzpakete“ seien vor dem Hintergrund hoher Inflation nicht zu empfehlen, äußerte sich zum Beispiel der Internationale Währungsfonds ungewöhnlich deutlich. Die neue Regierung um Premier Truss argumentiert, sie werde dadurch die Konjunktur ankurbeln und so die Mindereinnahmen kompensieren.

Download als PDF

In Gold investieren

Aktien, Anleihen, Rohstoffe
Lecks in Nordstream-Pipelines belasten Märkte

Das aktuelle Umfeld macht den internationalen Aktienmärkten weiterhin zu schaffen. In der vergangenen Woche führten vier Lecks in den Nordstream-Pipelines, die das Ergebnis eines Sabotageakts gewesen sein dürften, erneut zu verstärkter geopolitischer Unsicherheit. Den Gaspreis trieben diese Entwicklungen nur zwischenzeitlich in die Höhe, die Volatilität des Gaspreises dürfte auch in den kommenden Monaten hoch bleiben.

Download als PDF