Start
BTV Asset Management erneut au...

BTV Asset Management erneut ausgezeichnet

Zum 12. Mal in Folge zeichnete „firstfive“ das BTV Asset Management für herausragende Ergebnisse aus. In den Kategorien „Top-Renditen“ und „Sharpe-Ratio“ erhielten die BTV Vermögensverwalter die Höchstnote von fünf Sternen und gehören damit erneut zu den besten im deutschsprachigen Raum.

Asset Management Beratung zur Geldanlage

Ausgezeichnete Erfolge

Das unabhängige Controlling- und Ratinginstitut „firstfive“ wertet fortlaufend mehr als 180 reale Depots aus, die von Banken und Vermögensverwaltern des deutschsprachigen Raums gemanagt werden. Es vergleicht diese dabei nach Rendite-, Risiko- und Kostenaspekten und bewertet die Depots nach einer 5-Sterne-Skala.

 

Vor Kurzem zeichnete „firstfive“ das BTV Asset Management bereits zum 12. Mal in Folge für herausragende Ergebnisse aus. Das Depot muss sich hierfür in der Bewertungskategorie im obersten Fünftel der ausgewerteten Depots innerhalb der Risikoklasse befinden. Die Sharpe-Ratio drückt aus, welche Überrendite ein Anleger für jede Einheit Risiko erhält. Je höher dieser Wert ist, desto erfolgreicher war das Management.

 

Laut firstfive zählten die BTV Vermögensverwalter damit auch 2021 wieder zu den besten des deutschsprachigen Raumes.

firstfive Auszeichnung Asset Management

Das BTV Asset Management wurde 2021 mit 5 Sternen (herausragende Ergebnisse) in der Risikoklasse „dynamisch“ in den Kategorien Sharpe-Ratio (12 und 60 Monate) und Top-Renditen (12 und 60 Monate) ausgezeichnet.

„Unser Anspruch ist, auch in einem herausfordernden Marktumfeld eine ansprechende Rendite bei gleichzeitiger Kontrolle des Risikos für unsere Kundinnen und Kunden zu erwirtschaften. Wir empfehlen unseren Investoren, ihren langfristigen Anlagezielen treu zu bleiben und sich von zwischenzeitlichen Marktturbulenzen nicht verunsichern zu lassen“,

erklärt Dr. Robert Wiesner, Leiter des BTV Asset Managements, die erfolgreiche Anlagestrategie. Dass dies sehr gut angenommen wird, belegen die verwalteten Kundengelder in Höhe von 3,1 Mrd. Euro im Jahr 2021.

Robert Wiesner: Leiter Asset Management in der BTV

Dr. Robert Wiesner ist seit 2014 bei der Bank für Tirol und Vorarlberg tätig und Leiter des BTV Asset Managements. Herr Dr. Wiesner besitzt einen betriebswirtschaftlichen Abschluss der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt sowie einen Doktortitel der Universität Innsbruck im Bereich der Wirtschafts- und Sozialwissenschaften.

Personen diskutieren über betriebliche Geldanlage und Anleihen

Es ist Zeit, zu investieren

Das BTV Asset Management bietet Ihnen die passenden Anlagemöglichkeiten, um am globalen Kapitalmarkt teilzunehmen und Ihr Vermögen erfolgreich zu investieren.

Mehr Informationen

Mehr Informationen zu unseren Auszeichnungen erhalten Sie unter www.btv.at/auszeichnungen.
  • Aus Auszeichnungen und Erfolgen in der Vergangenheit kann nicht auf zukünftige Erfolge oder Wertentwicklungen geschlossen werden. Mehr Informationen zu den Auszeichnungen erhalten Sie unter btv.at/auszeichnungen. Die Beiträge in dieser Publikation dienen lediglich der Information. Die BTV prüft ihr Informationsangebot sorgfältig. Dennoch bitten wir um Verständnis, dass wir diese Informationen ohne Gewähr für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität zur Verfügung stellen.