Start
Hansjörg Rogen im Porträt

"Ohne Teamwork geht gar nichts. Punkt."

In unserer aktuellen #meettheteam-Ausgabe erzählt Innovationsmanager Hansjörg Rogen von seinem Werdegang in der BTV. Was ihm hier besonders gut gefällt. Wo seine Energiequellen sind. Und was Teamwork für ihn bedeutet.

Sie sind schon seit 11 Jahren bei der BTV. Was bereitet Ihnen jeden Tag Freude?

Ich arbeite mit vielen motivierten Kolleg*innen und externen Partnern täglich daran, die Zukunft der BTV zu gestalten. Das macht mir große Freude. Und besonders schön ist es, wenn man Kolleg*innen dabei unterstützten kann, Projekte umzusetzen und sieht, dass sie sich selbst dabei weiterentwickeln.

Welche Stationen haben Sie in Ihrer Zeit bei der BTV durchlaufen?

Ich durfte in den letzten Jahren viele spannende Tätigkeiten kennenlernen. Nach dem Studium startete ich als Experte im Zahlungsverkehr mit Fokus auf Firmenkund*innen. Die Aufgabe hat nicht nur eine starke technische Komponente, sondern auch eine zwischenmenschliche.

Danach kam etwas komplett anderes: Nach 4 Jahren wechselte ich in den Bereich Human Resources mit Fokus auf Recruiting und Employer Branding. So lernte ich das gesamte Unternehmen und die Kolleg*innen noch besser kennen.

Seit Mitte 2021 darf ich das Innovationsmanagement in der BTV mit aufbauen. Ziel dabei ist, die Innovationskraft der BTV voranzutreiben. Langweilig war es bisher noch nie.

Was macht die BTV für Sie als langjährigen Arbeitgeber aus?

In der BTV wird unternehmerisches Denken und Handeln gefördert. Das bedeutet, dass Mitarbeiter*innen eigenverantwortlich Themen aufgreifen und im Idealfall dann auch gemeinsam mit Kolleg*innen umsetzen können.

3 schnelle Fragen: Ihr Lieblingsfilm? Ihr Lieblingsurlaubsziel? Welches Buch würden Sie empfehlen?

Matrix, Australien, Mit dem Kühlschrank durch Irland

Wo und wie tanken Sie Energie?

Mein kleiner Sohn und meine Frau geben mir tagtäglich Energie und Kraft! Aber manchmal muss man sich auch körperlich auspowern, um Energie zu tanken. Da hilft: Kopfhörer rein, laufen gehen oder ich genieße eine Bergtour in den Stubaier Alpen. Da habe ich meine kleinen Happy-Places.

Was wollten Sie als kleines Kind werden?

Zuerst Astronaut später Jetpilot. Irgendwann auch mal Rockstar, ich kann aber nicht singen.

Bei welchen Tätigkeiten vergessen Sie die Zeit?

Da schlägt jetzt mein fachliches Herz durch. Beim kreativen Denken, gemeinsamen Ideen spinnen und weiterentwickeln.

Welche Rolle spielt Teamwork in der BTV?

Ohne Teamwork geht gar nichts. Punkt. Deshalb ist meiner Meinung nach eine gesunde Portion Empathie das Um und Auf, um gemeinsam schneller ans Ziel zu kommen.

Was darf auf Ihrem Schreibtisch nicht fehlen?

Leider der Kaffee.

Was steht auf Ihrer Bucket List?

Ein regulärer Weltraumflug. Ich hoffe ich werde alt. Plan B: Wandern in den gelben Bergen (Huang Shan) & eine Reise Richtung Neuseeland.

 

Lust auf Zukunft?

Sie möchten mehr über die Unternehmenskultur, Karrieremöglichkeiten und Benefits in der BTV erfahren? Sie sind interessiert, welche Stellen aktuell ausgeschrieben sind?

Aktuelle Stellenangebote