Start
Weihnachtstipp – Last Mi...

Geschenktipp - Last Minute Schoki

Suchen Sie noch ein kleines Last Minute Geschenk oder ein nettes Mitbringsel? Dann ist diese Idee mit selbstgemachter Bruchschokolade vielleicht etwas für Sie. Die Last Minute Schoki in wenigen Schritten und ohne großen Materialaufwand.

1. Schritt – Vorbereitungen

  • Backofen auf 50° vorheizen und die Verzierungen vorbereiten. Es lässt sich alles verwenden, was sich in der Naschschublade findet.
    Für unsere Bruchschokolade haben wir beispielsweise Minibrezen, Schokolinsen, Rosinen, gehackte Nüsse, Mini-Butterkekse verwendet.
  • Gehackte Pistazien und Nonpareilles sorgen für den weihnachtlichen Touch.
  • Circa 6 Tafeln Schokolade (je nach Größe des Backblechs) in Rippen brechen und auf dem mit Backpapier belegten Blech verteilen.

Tipp: Mit der gerippten Seite nach unten auflegen und ein wenig Platz zwischen besonders hohen Stücken lassen, dann schmilzt es gleichmäßiger und man bekommt auch bei verschieden dicken Schokotafeln eine einheitliche Fläche.

2. Schritt – Schmelzen und Muster einarbeiten

  • Nach circa zehn Minuten vorsichtig mit einem Holzspießchen testen, ob die Schokolade bereits weich genug ist.
  • Wenn die Schokolade vollständig geschmolzen ist, das Blech aus dem Ofen nehmen und mit dem Holzspießchen einmal waagrechte Linien in die flüssige Schokolade ziehen und im Anschluss kreisförmige Muster einarbeiten.

3. Schritt – Verzieren

  • Die Süßigkeiten auf der noch weichen Schokolade verteilen. Mit den großen Stücken beginnen und die verschiedenen Nonpareilles am besten erst auftragen, wenn die Schokolade bereits etwas angetrocknet ist.
  • Die Schokolade an einem kühlen Ort mehrere Stunden, am Besten über Nacht, aushärten lassen.

 

4. Schritt – Verpacken oder selber Naschen

  • Nach dem Aushärten die große Schokoscheibe von Hand in geeignete Portionsgrößen zerbrechen.
  • In Papiersackerl oder Einmachgläser abfüllen, mit Bänderresten und einem Tannenzweig verzieren und fertig ist das selbstgemachte Mitbringsel oder kleine Geschenk.

Tipp: Die Last Minute Schoki eignet sich auch hervorragend als Basteltipp für die Feiertage oder um einen halbleeren Keksteller schnell wieder aufzufüllen.

Wir wünschen viel Spaß beim Basteln!